CS- IPA

Ist es ein Christmas-IPA oder ein Citra-Simcoe IPA? Ich würde auf beides tippen. Da das Citra & Simcoe IPA mega heftig gut war, musste es unbedingt noch einmal gebraut werden. Der Brautag fand am 7.12.2019 statt. Am 22.12.2019 ging das Jungbier in die Flaschengärung. Weihnachten kann man vielleicht schon mal ein Fläschen probieren. Spätestens im neuen Jahr wird es jedoch den vollen Geschmack erlangen. Nur noch so am Rande: Es wurde übrigens auch mit Cascade-Hopfen gestopft.

Neben Brauwasser, Zucker (vollständig vergoren in Flaschenreifung), Liebe und Leidenschaft sind noch folgende Zutaten im Bier enthalten:

Pilsener Malz
Münchener Malz
Cara Hell
Cara Red
Haferflocken
Sauermalz


Simcoe: 12,6% Alphasäure – Fruchtige Aromen
Citra: 6% Alphasäure – Zitrusfrüchte
Cascade für die Stopfung


Safale US-05
Stammwürze: 16,5 °P
Restextrakt: 4 °P


Gebraut in
33818 Leopoldshöhe
Alk. 7,1% vol.

illustrated by Michael Epp – SeekersLog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.